Gesunde Kürbis-Karottensuppe mit Kokosmilch

Lecker, lecker Kürbissuppe

Was gibt es schöneres, als eine köstliche Kürbissuppe während der kalten Wintertage? Unsere Kürbis-Karottensuppe ist reich an (Garten-)frischen Zutaten, super bekömmlich und enthält alle wichtigen Vitaminen und Mineralien, die dein Sonnenschein für die kalten Tage benötigt.

Zutaten

  • 6 mittelgroße Möhren
  • ¼ Sellerieknolle
  • 25g Lauch
  • 1 mittelgroße Schalotte
  • ½ Hokkaido Kürbis (ca. 500g)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 500-600 ml Wasser
  • Öl zum Braten

Anleitung

  1. Möhren, Sellerie, Lauch, Zwiebel und Kürbis in kleine Stücke schneiden
  2. Gib das Öl zusammen mit den Zwiebeln und dem Lauch in einen Topf und dünste den Mix kurz an.
  3. Gib anschließend die übrigen klein geschnittenen Gemüsestücke hinzu. Brate dieses kurz an und füge dann etwa 500 ml Wasser hinzu.
  4. Lass den Mix nun für ca. 30 Minuten köcheln.
  5. Sobald das Gemüse gar ist, nimm einen Pürierstab und mixe für 1-2 Minuten
  6. Stelle den Mix erneut auf den Herd, hebe 150 ml Kokosmilch unter und lasse alles erneut kurz aufkochen. – Und schon kannst du loslöffeln!

Hinweis: Die Petersilie im Bild ist nur als Dekoration gedacht. Bitte achte darauf, dass du diese, falls du sie gern verwenden möchtest, nur in sehr feinen kleinen Stücken unterhebst für deinen kleinen Liebling. Wir empfehlen diese für den Beikoststart erst einmal wegzulassen.

Wir empfehlen unsere leckere Kürbis-Suppe ab 12 Monaten und wünschen viel Spaß bei der Zubereitung.