Gesunde Kürbis-Apfel-Buchweizen Kekse

Weihnachtszeit ist Plätzchen-Zeit

Jedes Kind mag Plätzchen gern und wir natürlich auch! Die wunderbare gemeinsame Zeit, die man während des gemeinsamen Plätzchenausstechens und Backens verbringt, ist immer ein besonderer Familienmoment und macht sowohl Klein als auch Groß Spaß.Unsere gesunden Kinderkekse mit Kürbis, Datteln und Apfel sind ein perfekter Snack für Zwischendurch und eine super Rezeptidee für die Weihnachtsbäckerei. Wir haben natürlich unsere „kürbissigen“ Ausstecher benutzt. Bedient euch jedoch gerne an allen Ausstecherformen, die ihr zu Hause findet.

Natürlich Süsse Weihnachtskekse

Gesüßt haben wir die Kekse mit Datteln und der natürlichen Süsse des Apfels. Probiert einfach den Teig beim Zusammenrühren. Für euch dieser noch nicht süß genug ist, dann hebt einfach noch ein wenig Honig unter den Teig.Also, sucht euch eure Lieblingsausstechförmchen heraus und auf geht das fröhliche Plätzchenbacken!Für das Topping haben wir uns übrigens für frische Früchte und naturbelassenen Kokos-Yoghurt entschieden. Damit schmecken die Rezept rundum natürlich und lecker. Gerne könnt ihr jedoch jede Art von Topping eurer Wahl ausprobieren. 

Zutaten:

  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Buchweizenmehl + Mehl zum Auswellen
  • 2 Eier + 1 Ei zum Bestreichen der Kekse (optional)
  • Ca. 15 Datteln (mit Pürierstab oder Mixer vorab zerkleinern)
  • ½ Apfel (mit Pürierstab oder Mixer vorab zerkleinern)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Kürbispüree (Alternativ WONNE)
  • Honig (nach Bedarf. Uns haben die Kekse auf wunderbar ohne Zuckerzusatz gescheckt. Probiert es einfach aus. )
  • Und natürlich Ausstechförmchen und ein Nudelholz

Anleitung:

  1. Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Rühre zuerst die Eier schaumig.
  3. Gib anschließend alle oben genannten Zutaten hinzu und vermenge den Mix gut. (Der Teig sollte leicht fest sein, damit sich dieser gut ausrollen lässt.)
  4. Nun benötigst du dein Nudelholz: Rolle den Teig auf einer glatten, mit Mehl bestäubten Fläche aus und starte mit dem Ausstechen der Kekse. Wiederhole den Ausroll-Prozess so lange bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  5. Platziere die Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Wenn du magst kannst du an dieser Stelle noch ein weiteres Ei zerschlagen und die Kekse damit bestreichen. Somit erhalten sie eine schöne knusprige Kruste.
  6. Und dann ab in den Ofen damit für ca. 25-30 min.

Wir empfehlen die Kekse-Nascherei ab 12 Monate und wünschen guten Appetit beim gesunden Plätzchen-Naschen! 😉